Ausbilderin


Nina Orth

Geb. 07. September 1977


 

 

**Ausbilderin bei Finderwille - Suchhundeausbildung bis zur Trennung vom Inhaber im Jahr 2019**

seit 2020 Selbstständig mit der Suchhundeausbildung Nina Orth

 

Die Schwerpunkte in der Ausbildung sind:

* Kommunikation Hund Mensch fördern

* Teamarbeit fördern

* Hund lesen lernen

* Wie kann ich meinem Hund bei Problemen auf dem Trail helfen/ wann soll ich eingreifen?

* Hoher Anteil praktischer Arbeit

* Kurze Videoanalyse der entscheidenden Sequenzen (bei vorhandenem Equipment)

 

Ich bilde aus in den Bereichen:

* Mantrailing

* Geruchsdifferenzierung

* Trüffelsuche

 

 

Meine hündische Vita:

**2000 - 2003 RHS Siebengebirge (Ausbilderin)**

 

**2003 – 2005 DRK RHS Köln-Porz (Ausbilderin, RH-Fläche/Trümmer)**

 

**2005 – 2008 DRK RHS Rhein-Sieg (Ausbilderin, RH-Fläche/Trümmer)**

 

**2008 – 2009 ASB RHS Erft/Düren (Ausbilderin, RH-Fläche/Trümmer/MT)**

 

**2009 – 2011 DRK RHS Rhein-Sieg (RH-Fläche/Trümmer/MT)**

 

**2011 – 2012 JUH RHS Bonn/Rhein-Sieg (Ausbilderin, RH-Fläche/Trümmer/MT)**

 

**2012 Gründung von Finderwille - DIE Suchhundeausbildung, dort unentgeltlich tätig bis 2019**

 

**Seit 2012 Ausbilderin und MT-Hundeführerin bei Finderwille**

 

**2012 Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Odorologie**

 

**2014 Prüfung in Theorie und Praxis nach Paragraph 11 Tierschutzgesetz gemäß [PO der Landestierärztekammer Rheinland-Pfalz! **

 

**Seit 2000 in der Rettungshundeausbildung als Ausbilderin tätig. Zunächst Flächen- und Trümmersuche und seit 2006 im Bereich Mantrailing.**

 

**Mit Familienhunden groß geworden, zunächst ein kleiner Münsterländer und danach ein völlig verängstigter Golden Retriever. Mit 12 Jahren bekam ich meinen ersten eigenen Hund, eine kleine Mischlingshündin. Mich hat damals schon die Nasenarbeit interessiert, so dass ich Gegenstände versteckt habe, die unsere Hunde gesucht haben. Fasziniert hat mich, dass unsere Golden Retriever Hündin trotz all ihrer Ängste die Sucharbeit geliebt hat.**

 

**Lucy, eine Altdeutsche Schäferhündin zog 2004 bei uns ein. Leider musste ich sie aus Krankheitsgründen aus der Arbeit nehmen. Im Jahr 2005 zog dann Merlin, ebenfalls ein Altdeutscher Schäferhund, bei uns ein. Er arbeitet im Bereich Fläche- / Trümmersuche, ist ein mehrfach geprüfter und absolut zuverlässiger Rettungshund.**

 

**Neben den Sparten Trümmer- und Flächensuche habe ich mich ohne Hund auf zahlreichen Mantrailing-Seminaren bei verschiedenen, Trainern aus Deutschland, der Schweiz und Amerika fortgebildet. Glücklicherweise habe ich dabei auch Tom Middlemas und seine Ausbildungsmethode unter Nutzung der natürlichen Verhaltensweisen und Jagdtaktiken des Hundes kennen gelernt. Seit 2006 hatte ich die Möglichkeit regelmäßig an seinen Seminaren teilnehmen zu können.**

 

**Im Jahr 2009 zog unsere Altdeutsche Schäferhündin Gaya bei uns ein. Schon im Alter von 18 Monaten konnten wir die Mantrailing-Prüfung beim DRK bestehen und waren somit einsatzfähig. Aufgrund einer Regelung des Innenministeriums NRW konnte ich leider nach relativ kurzer Zeit keine Einsätze mehr mit Gaya laufen. Mein Weltbester Hund Gaya verstarb Anfang 2019 viel zu früh an einem Milztumor.**

 

**Von 2013 bis 2018 arbeitete ich mit unserer Altdeutschen Schäferhündin Raven im Bereich Mantrailing und Geruchsdifferenzierung. Leider verstarb Raven völlig unerwartet im September.**

 

**Im Jahr 2016 kam die Trüffelsuche in mein Leben. Ein tolles Hobby und eine faszinierende Leidenschaft. Mittlerweile bin ich mit meinen Hündinnen Khaleesi und Maze in Frankreich bei einem der weltgrößten Trüffelhändler, als Trüffeljäger gelistet.**

 

**Aktuell arbeite ich mit Skye und Maze im Bereich Mantrailing. Khaleesi und Maze Trüffelsuche und mit Phoebe arbeite ich Geruchsdifferenzierung und Canicross/ Scooter.**

 

Mehr über meine Hunde findet ihr hier:

 

www.avalon-of-empire.com

 

www.trueffelfinder.de

 

 

Seminare

Seit dem Jahr 2000 regelmäßig Seminare bei Tom Middlemas zu den Themen:

  • Verhaltensbiologie

  • Lernverhalten

  • Problemhunde

  • Methoden der Suchhundeausbildung

  • Leadership

  • Mantrailing

  • Geruchsdifferenzierung

Mantrailing und Nasenarbeit mit dem Hund:

  • Tom Middlemas - NSARDA

  • Iain Nicholson - NSARDA

  • Dr. Christine Schüler - Borderhounds

  • John Salem - GAK9

  • Jeff Schettler - GAK9

  • Jörg Weiß - Mantrailing-Quality

  • Dave Barger - VBSAR

  • Dr. Marlene Zähner - NBAS

  • Uta Kielau - K9 Hundekunde

  • Ursula Maßen - Mantrailer Team Bodensee e.V.

  • Jürgen Conrad - GBMA

Problemhunde/Triebförderung:

  • Thomas Baumann

  • Günther Bloch

  • Anton Fichtlmeier

  • Vlado Trulik

 

Symposien

  • Geruchssymposium von Lupologic 2010 in Hannover

  • Erstes Symposium für Odorologie im Diensthundewesen „Faszinosum Spürhunde“ der Arge Odorologie 2013

  • Zweites Symposium für Odorologie im Diensthundewesen „Faszinosum Spürhunde“ der Arge Odorologie 2015

Vorträge

  • Gerüche & Leichen - Vortrag von Dr. Mark Benecke

  • Verhalten von Wolf und Hund - Vortrag und Führung von Tatjana Schneider (Wolfspark Werner Freund)

 

Fortbildungen und Ausbildungen in verschiedenen Hilfsorganisationen

DRK - ASB - JUH - DLRG

Fortbildungen und Ausbildungen zu folgenden Themen:

  • Erste Hilfe am Hund

  • Erste Hilfe am Mensch

  • Rettungshelfer NRW

  • Sanitätsausbildung

  • Kynologie

  • Funkausbildung (analog/digital)

  • Orientierung im Gelände (Karte-Kompass-GPS)

  • Einsatztaktik Rettungshundestaffel

  • Einsatzführung Rettungshundestaffel

  • Suchtaktik Rettungshundestaffel

  • Verhalten am Einsatzort bzw. Tatort

  • Psychologie im Rettungsdienst

  • Höhenrettung, Klettern und Abseilen

  • Wasserrettung / Rettungsschwimmen

  • Technik und Stromversorgung

  • etc.