Double Blind Trails

  • was ist ein DoubleBlind Trail

  • welchen Sinn haben DoubleBlind Trails?

  • Welche Einflüsse gibt es?

  • Videoanalyse und GPS Aufzeichnung

  • Ist der Weg das Ziel oder das Ankommen?

  • wie viele Doubleblind Trails sollte man arbeiten

  • Bestätigung bei nicht Ankommen?

  • "Korrekturtrail" bei nicht Ankommen?

  • als Trainer bei offensichtlichen Fehlern eingreifen oder nicht?

 


Allgemeines zur Trainerausbildung


Meine Trainerausbildung ist für alle interessierten Trainer geeignet. Egal, ob ihr eine Hundeschule habt, in einer Rettungshundestaffel ausbildet, oder eine Hobbygruppe leitet.
Neben den Trainern sind aber auch Hundeführer willkommen, die sich für das jeweilige Modulthema interessieren.



Alle Module können einzeln gebucht werden. Es besteht keinerlei Verpflichtung weitere Module zu buchen oder an einer Prüfung teilzunehmen. Jedes Modul ist in sich geschlossen. Um im jeweiligen Thema ausreichend Erfahrungen sammeln zu können, geht das Seminar über 4 Tage mit einem hohen praktischen Anteil.
Zum Abschluss gibt es für das jeweilige Modulthema ein Zertifikat.

Wer eine Prüfung zum Mantrailing Trainer machen möchte, hat die Möglichkeit nach 4 absolvierten Modulen

Pro Seminar nehme ich maximal 8 Teilnehmer.



Bei jedem Trainermodul wird darauf geachtet Trails unter Beachtung von Wind und Thermik sauber zu legen und die Teams entsprechend zu coachen. Alle Arbeiten werden videographiert und anschließend kurz und prägnant analysiert.



Ich biete Module zu folgenden Themen an:

Mantrailing

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

Geruchsdifferenzierung

 

  • Geruchsdifferenzierung Grundlagen und sauberes Arbeiten

  • Anzeigeverhalten auf verschiedenen Wegen formen

  • Fehleranalyse/ Nutzung der Anzeige beim Mantrailing

 


 

zu den Terminen und Seminarbuchung geht es hier